Notizen (38)

Natürlich, sage ich, gewöhne sich früher oder später jeder ans Leben; und wie ich meinen Blick von den Pflastersteinen hebe, gegen die ich diesen Satz formuliert habe, blendet mich aus dem Dunkel der Straßenecke heraus der Frontscheinwerfer eines Fahrrads mit defektem Dynamo, dessen Stroboskop sich uns mit einer schon ominösen Langsamkeit nähert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.